Die mit Verschlussknebel gesicherten Klappen solltwn das Innere der Windlade luftfdicht verdecken. Leider war nicht nur hier von "dicht" keine Rede mehr.Die teils verbogenen Drähte bilden das Ende der mechanischen Verbindung zwischen Taste und Ventil. Die horizontal laufenden, drehbar gelagerten Stäbe lenken die Bewegung seitwärts.
Zurück - Startseite - Weiter